0561 / 10 44 67

 Wolfschlucht 6a, 34117 Kassel

Zum Valentinstag: Volle und geschwungene Lippen durch Unterspritzung

Lippen aufspritzen – Volle, geschwungene Lippen durch unterspritzung

Die Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure stellt eine schonende Art und Weise dar, mithilfe derer die Lippen in ihrer Form und Größe den Wünschen des Kunden entsprechend angepasst werden können. Wenn Sie Ihre Lippen vergrößern lassen möchten, werden unsere Ärzte Sie vorab über die Möglichkeiten der Lippenkorrektur aufklären und anschließend durch die gezielte Injektion qualitativ hochwertiger Hyaluronsäure Ihr Lippenvolumen vergrößern. Durch das Aufspritzen der Lippen mit Hyaluronsäure kann das Volumen im Lippenrotbereich aufgebaut oder wiederhergestellt, die Lippenform definiert und ein insgesamt schönes Ergebnis erzielt werden.

Die Lippenkorrektur stellt eine sehr risikoarme und problemlose Möglichkeit dar, um mehr Lippenvolumen zu generieren oder die Lippenkontur zu betonen. Mit der richtigen Unterspritzungstechnik können darüber hinaus auch asymmetrische Lippenformen ausgeglichen, schiefe Lippen sicher und schonend begradigt oder eine verschwommene oder verstrichene Lippenkontur wiederhergestellt bzw. verfeinert werden. Auch die Reduzierung von eventuellen Oberlippenfältchen kann als angenehmer Nebeneffekt beim Lippen korrigieren mit einer Unterspritzung wahrgenommen werden.

Volle und geschwungene Lippen gelten als besonders sinnlich und erotisch. Aus diesem Grund wünschen sich viele Menschen dieses Schönheitsmerkmal. Immer mehr Patienten entschließen sich dazu sich die Lippen aufspritzen zu lassen.

Die ästhetisch plastisch Chirurgie bietet mit dieser Unterspritzung eine schnelle und einfache Behandlung und sorgt für eine Lippenvergrößerung. Gut verträgliche Füllsubstanzen und der einfache Ablauf machen diese Form der Lippenkorrektur zu einem besonders sicheren Eingriff, der dennoch eine große Wirkung erzielt.

Welche Vorteile hat eine Lippenvergrößerung?

 

Das Aufspritzen der Lippen hat in erster Linie den Vorteil, dass mit einem kleinen, schmerzlosen Eingriff eine große Wirkung erzielt werden kann. Volle und runde Lippen sind so innerhalb weniger Minuten möglich, ein längerer Klinikaufenthalt ist nicht nötig. Die gezielte Setzung der feinen Injektionsnadeln ermöglicht eine exakte Definition der Lippen, die ganz dem Wunsch des Patienten entspricht. Die gute Verträglichkeit der verwendeten Füllmaterialien macht das Aufspritzen der Lippen zu einem sicheren Eingriff.

Ein weiterer Vorteil der Lippenvergrößerung besteht darin, dass sie nicht von Dauer ist. Je nach Filler baut der Körper die aufpolsternden Substanzen innerhalb einiger Monate nach dem Aufspritzen ab und die Lippe erhält ihre ursprüngliche Form zurück. Somit ist die Lippenunterspritzung eine gute Möglichkeit des „Ausprobierens“ und Patienten können ein Aufspritzen Ihrer Lippen ohne Bedenken wiederholen.

 

Wie hoch sind die Kosten für eine Lippenvergrößerung?

Die Kosten für das Aufspritzen der Lippen können je nach Füllmaterial variieren.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne am Telefon. Zögern Sie nicht, uns anzurufen!

Zum Valentinstag: Faltenfrei ohne OP durch Fadenlifting

Fadenlifting Erfahrungen: Faltenfrei ohne OP?

Was passiert beim Fadenlifting?

Das Fadenlifting – auch „Happy Lift“ oder „Silhouette Soft Lifting“ genannt – ist eine neuartige Form der Hautstraffung. Es ist kein chirurgischer Eingriff notwendig, vielmehr handelt es sich um einen minimalinvasiven Eingriff. Somit können alle Risiken einer OP ausgeschlossen werden. Wie die Fadenlifting Erfahrungen zeigen, sind die Ergebnisse aber dennoch höchst zufriedenstellend. Die Beauty-Methode stellt somit eine gelungene Alternative zum Facelifting dar.

Das Geheimnis des Fadenliftings liegt – wie der Name schon verrät – in speziell entwickelten Fäden. Diese werden unter die gewünschten Hautpartien gebracht und bewirken ein Anheben der Gesichtszüge. Damit sie nicht verrutschen können, sind die Fäden mit winzigen Widerhaken versehen. Da der Faden aus Polymilchsäure besteht, löst er sich nach etwa 12 Monaten vollständig auf.

Durch die Behandlung können Konturen modelliert und Falten geglättet werden. Je nach Einsatzgebiet kann ein unterschiedlicher Faden verwendet werden. Prinzipiell baut die Methode auf zwei Wirkungsweisen auf:

  • Modellierung: Durch den eingezogenen Faden ist es dem Arzt möglich, das Gewebe anzuheben und Konturen zu modellieren. Innerhalb weniger Minuten ist das Ergebnis sichtbar.
  • Anregung der Kollagenproduktion: Durch die Resorption des Fadenmaterials wird die natürliche Kollagenproduktion angeregt. Der gesamte Behandlungsbereich erhält deutlich mehr Volumen zurück. Dies geschieht schrittweise über Wochen und Monate.

Welche Bereiche sind für Fadenlifting geeignet?

Die innovative Behandlung mit dem Faden ist besonders für das Gesicht geeignet. Doch auch andere Bereiche lassen sich hervorragend damit „verjüngen“. Zu den beliebtesten Bereichen zählen:

  • Stirnbereich, Augenbrauen, Zornesfalte
  • Augenbrauen und Schläfen (Krähenfüße)
  • Wangen und Mundwinkel (Marionettenfalten)
  • Nasolabialbereich
  • Kinnmodellage und Unterkiefer
  • Hals und oberer Brustbereich (Dekolleté)
  • Oberarme, Oberschenkel
  • Bauch und Gesäß
  • Vaginalbereich (Straffung der Intimzone)

Dank der Beauty-Behandlung kann ganz ohne OP die Gesichtskontur gestrafft werden. Auch gegen Hängebäckchen eignet sich das Fadenlifting sehr gut. Der große Vorteil liegt außerdem darin, dass keine wirklich sichtbaren Narben entstehen. Denn bei der Lifting-Behandlung kommen spezielle Mikronadeln zum Einsatz. Dadurch wird die Haut nur minimal verletzt.

Auch alle anderen Risiken einer OP können ausgeschlossen werden. Dazu zählt beispielsweise die Vollnarkose. Die Ausfallzeit ist im Vergleich zu einem Facelifting wesentlich kürzer und die Ergebnisse sind länger haltbar als bei einer Faltenunterspritzung. Außerdem wirken sie natürlich und verjüngend. Der Effekt der Behandlung hält Erfahrungen nach bis zu drei Jahren. Die Behandlung kann aber nach einiger Zeit wiederholt durchgeführt werden. 

Zum Valentinstag: Cryolipolyse statt Fettabsaugen

Cryolipolyse statt Fettabsaugen

Fettpolster an Bauch, Beinen und Po sind ein leidiges Thema. Die Cryolipolyse gilt als neueste Behandlungstechnik zur dauerhaften Reduktion von Körperfett. Dabei ist die Cryolipolyse ein sehr effektives, risikoarmes und sehr schonendes Verfahren zur dauerhaften Fettreduktion. Die Cryolipolyse gilt daher als “die Alternative zur Fettabsaugung”.

Im Vergleich zu anderen Methoden der Fettreduktion gilt die Cryolipolyse als sehr risikoarm. Sie wird auch als „Mittagspausen-Behandlung“ bezeichnet, da die behandelte Person sofort in den gewohnten Alltag zurückkehren kann.

Cryolipolysis® sind alles Bezeichnungen für dieses Verfahren. Lokale Fettpolster werden mit Kälteeinwirkung ohne operativen Eingriff reduziert.

Behandlung von Besenreiser mit dem Nd: YAG Laser. Schonend und effektiv.

Besenreiser sind kleinste Adern in der Haut, die sich erweitert haben und mit Blut gefüllt sind und deshalb durch die Haut als hellrote Gefäßbäumchen, dunkelblaue Äderchen oder rötliche Flecken sichtbar sind.

Besenreiser können an allen Stellen der Haut auftreten, finden sich aber meist an den Beinen. Sie treten oft bei Menschen mit einer angeborenen Bindegewebsschwäche auf. Besenreiser können aber auch auf ein Venenleiden hinweisen, da die Besenreiser mit größeren Venolen und Venen in Verbindung stehen. Deswegen sollte vor einer Behandlung eine Funktionsprüfung der großen Beinvenen erfolgen.

Durch die moderne Lasertherapie können erweiterte Äderchen und auch feinste Besenreiser sicher und wirkungsvoll behandelt werden.

MIT FÄDEN ZU EINEM JÜNGEREN AUSSEHEN

Mit 30 Minuten zu einem Jüngeren Ich !!!!!!!!!!

WIE FUNKTIONIERT DAS FADENLIFTING?

Das Fadenlifting ist ein schonendes Verfahren der Hautstraffung ohne OP. Das Prinzip ist sehr einfach: Die Gesichtsstraffung findet schmerzfrei unter lokaler Betäubung, auf Wunsch auch gerne unter Lachgassedierung, statt. Das Lifting beginnt mit der Einführung des Fadens in das Unterhaut-Fettgewebe mit einer sogenannten Micro-Nadel. Aufgrund seiner besonderen Struktur verankert sich der Faden durch das Ziehen und Spannen tief im erschlafften Gewebe. Danach modelliert und strafft der Therapeut die Haut. Während des Eingriffs haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wünsche zu äußern. Darin besteht ein großer Vorteil gegenüber einer klassischen Operation.

Fett-weg-Spritze: Was ist das?

Trotz ausgewogener Ernährung, Diäten und regelmäßigem Sport halten sich manche Fettpölsterchen hartnäckig an Bauch, Hüften oder Oberschenkel und verderben so die Lust auf kurze Kleider und Bikinis.

Die Fett-weg-Spritze kann genau hier helfen, denn durch einen speziellen Wirkstoff, der direkt in das störende Fettgewebe injiziert wird, bauen sich kleine Problemzonen in nur wenigen Tagen ab.

Und das Beste?

Die einzelne Behandlung dauert keine fünf Minuten und kann praktisch in der Mittagspause durchgeführt werden – die Ergebnisse sind jedoch dauerhaft.

Durch die Behandlung, die im Fachjargon übrigens Injektionslipolyse genannt wird, kann sich nämlich an den behandelten Stellen kein neues Fettgewebe mehr bilden.

Ganz neu ist der Trend zur Fett-weg-Spritze allerdings nicht, wie uns Dr. Garcia verrät: „Bereits seit 2003 kommt der Wirkstoff, der Fettzellen auflösen kann, zum Einsatz gegen kleine Fettdepots. Wie bei vielen neu auf dem Markt erscheinenden Behandlungsmethoden war die anfängliche Skepsis jedoch sehr hoch und somit gewann die Fett-weg-Spritze erst langsam an Popularität.“

Der Facharzt arbeitet mittlerweile aber seit fünf Jahren mit einem Wirkstoff namens Aqualyx™, der noch besser verträglich und absolut sicher ist. Schmerzen muss man übrigens nicht befürchten, da die Nadel, die bei dieser schonenden Beauty-Behandlung zum Einsatz kommt, sehr fein ist.

 

In allen Fragen zum Thema “Fettbehandlung” stehen Ihnen unsere Fachärzte für Dermatologie Dr. med. Evelyn Knittl, Dr. med. Frieder Schwarzinger und Kollegen stets kompetent und engagiert zur Seite.

Peelings bei Akne Haut mit Neostrata 

Fruchtsäurepeelings verbessern signifikant Ihr Aussehen bei Alterungserscheinungen der Haut und bei anderen kosmetischen Hautproblemen.

Wie Sie sich fühlen, hängt häufig damit zusammen, wie Ihre Haut aussieht und sich anfühlt. Zu den Faktoren, die das Aussehen Ihrer Haut negativ verändern können, gehören Lichtschäden (durch Sonnenbrand), Aknenarben, trockene Haut, zu Fältchen neigende Haut sowie Alters- und Pigmentflecken. In den vergangenen Jahren haben Ärzte auf der ganzen Welt festgestellt, dass die Verwendung von Alpha-Hydroxysäuren (AHA) das Aussehen der Haut deutlich verbessern kann.

Die NeoStrata® Alpha-Hydroxysäuren-Produktlinie wurde unter der Leitung von Dr. Eugene Van Scott und Dr. Ruey Yu entwickelt, den Pionieren der Alpha-Hydroxysäuren-Therapie. Sie haben mehr als drei Jahrzehnte damit verbracht, diese Technologie zu erforschen und weiterzuentwickeln. Ihre zahlreichen Publikationen, die sich mit den Fortschritten auf dem Gebiet der Alpha-Hydroxysäuren-Therapie beschäftigen, sind in vielen namhaften medizinischen Fachzeitschriften erschienen.

NeoStrata® verfügt über eine Palette von Hautpflegemitteln, die eine Alpha-Hydroxysäure (AHA) namens Glykolsäure enthalten. In der Natur kommt Glykolsäure im Zuckerrohr vor. Glykolsäurehältige NeoStrata® Präparate stehen in verschiedenen Stärken, Zubereitungen und Zusammensetzungen zur Verfügung.

Bei Anwendung unter ärztlicher Kontrolle sind diese NeoStrata® Produkte in der Lage, Akne zu vermindern, Aknenarben zu behandeln, Fältchen zu glätten, Pigmentstörungen aufzuhellen, ihre Haut zu glätten und ihr ein gesünderes Aussehen zu verleihen.

Durch die konsequente Verwendung von NeoStrata® AHA- und PHA- Hautpflegemittel lässt sich eine Erneuerung der Haut erzielen.

In allen Fragen zum Thema Akne-Behandlung stehen Ihnen unsere Fachärzte für Dermatologie Dr. med. Evelyn Knittl, Dr. med. Frieder Schwarzinger und Kollegen stets kompetent und engagiert zur Seite.

Fußpflege mit Nagelpilz – auch bei uns!

FUßPFLEGE MIT NAGELPILZ– SICHER DIAGNOSTIZIERT, EFFEKTIV BEHANDELT

Gut zu Fuß – Nagelpilz den Kampf ansagen

Nagelpilz (medizinisch Onychomykose) oder andere Nagelerkrankungen entstellen den Nagel häufig nicht nur optisch, sondern sie können unbehandelt auch zur vollständigen Zerstörung der Nagelplatte führen. Unsere erfahrenen Dermatologen wissen, dass dies meist auch mit Gefühlen von Scham oder Unsicherheit im Umgang mit unseren Mitmenschen verbunden sein kann.

Die häufigste Nagelerkrankung ist der Nagelpilz. Nach einer Infektion dringt er meist zunächst unbemerkt in die Nagelplatte und das Nagelbett ein.

Um Nagelpilz und andere Nagelerkrankungen effektiv behandeln zu können bieten wir in unserer Hautarztpraxis SCIN CENTER CASSEL folgendes an:

  • Chemisches Peeling
  • Mechanisches Abtragen
  • Hautschleifen
  • Behandlung der Nägel mit Ultraschall
    & abschließende Pflege

In allen Fragen zum Thema Nagelpilz stehen Ihnen unsere Fachärzte für Dermatologie Dr. med. Evelyn Knittl, Dr. med. Frieder Schwarzinger und Kollegen stets kompetent und engagiert zur Seite.

Kontakt

SCIN CENTER CASSEL
Haut- und Laserzentrum
Wolfschlucht 6a
34117 Kassel

0561 / 10 44 67
kontakt@drknittl.de

Öffnungszeiten

Mo. – Do.:  7.30 – 13.00 Uhr
und zwischen 14.30 – 18.00 Uhr

Mittwoch: Nachmittags nach Vereinbarung

Freitag: 7.30 – 13.00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung.
Termin Anfragen

Hautärzte (Dermatologen)
in Kassel auf jameda