0561 / 10 44 67

 Wolfschlucht 6a, 34117 Kassel

Aktinische Keratosen

Mit der Photodynamischen Therapie (PDT und PDD) aktinische Keratosen sicher und unkompliziert behandeln

Unter aktinischen Keratosen versteht man ein oberflächliche Schädigung der Haut, die im Laufe des Lebens durch hohe UV-Belastung (zumeist Sonnenlicht) hervorgerufen wurde. Daher finden sich diese Hautveränderungen vorwiegen an Körperstellen, die stark dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, z. B. dem Gesicht. Die aktinische Keratose ist eine Vorstufe von Hautkrebs und sollte unbedingt behandelt werden. Sie erscheint als sehr raue Hautstelle, die auch mit einer pflegenden Creme nicht abheilt.

 

Die PDT-Behandlung gegen aktinische Keratosen

Im SCIN CENTER CASSEL behandeln wir ausgewählte Hautkrebsvorstufen und -tumore (z. B. aktinische Keratosen) mit der innovativen photodynamischen Therapie (PDT) – unkompliziert, ohne Skalpell und mit guten kosmetischen Ergebnissen.

Vor der PDT-Behandlung wird eine lichtsensibilisierende Creme auf die betroffenen Hautareale aufgetragen, die sich dann in den Tumorzellen einlagert. Durch eine anschließende 8-minütige Belichtung werden die krankhaften Tumorzellen zielgerichtet zerstört, ohne die angrenzende gesunde Haut zu schädigen.

Behandlungsinformationen:
Anwendungsbereich: aktinische Keratosen
Behandlungspreise: ab 130,- Euro, häufig sind mehrere Behandlungen notwendig; für Preisdetails und mögliche Paket-Preise sprechen Sie uns an.
Ausfallzeit: keine, da die Haut nicht verletzt wird; starker UV-Schutz ist ratsam;
Behandlungsdauer: ab 10 Minuten, je nach Behandlungsgebiet; je nach Ausprägung der Hautstörungen können 2 – 4 Sitzungen notwendig sein
Wirkungsdauer: dauerhaft

Kontakt

SCIN CENTER CASSEL
Haut- und Laserzentrum
Wolfschlucht 6a
34117 Kassel

0561 / 10 44 67
kontakt@drknittl.de

Öffnungszeiten

Mo. – Do.: 7.30 – 13.00 Uhr
14.30 – 18.00 Uhr
Freitag: 7.30 – 13.00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung.
Termin Anfragen

Hautärzte (Dermatologen)
in Kassel auf jameda